nbsp; 
BERATUNG
stach_portrait.jpg 
Lesen Sie bitte zuerst die FAQ
Sollten Sie danach noch weitere
Informationen benötigen, freuen
wir uns über eine E-Mail von Ihnen info@durchblick-optik.net
 
 "Ich rufe Sie gern zurück"
Andreas Stach
fon: +49 (0)8862 9871712
 
 
 

AGB

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen sind mit Absenden Ihrer Bestellung verbindlich.
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Warenbestellungen von Endverbrauchern

Stand 01.03.2015

§1 Geltungsbereich

Für Ihre Warenbestellungen gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der
DurchBlick Optik Onlinehandel
Inh. Andreas Stach
Tegelbergstr. 19
86989 Steingaden
Deutschland
fon: +49 (0)8862 9871712
fax: +49 (0)8862 9871713
eMail info@durchblick-optik.net 
in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

§2 Vertragsabschluss

Unsere Angaben zu Waren und Preisen sind freibleibend und unverbindlich. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Jetzt bestellen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatische E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen. Weiterhin bestätigen Sie mit der Bestellung, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind.

§3 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
(1) Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

DurchBlick Optik Onlinehandel
Inh. Andreas Stach
Tegelbergstr. 19
86989 Steingaden
Deutschland
fon: +49 (0)8862 9871712
fax: +49 (0)8862 9871713
eMail info@durchblick-optik.net

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite (Widerrufsformular) elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden


Widerrufsfolgen
(2) Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Im Falle der Lieferung von Kontaktlinsen und Pflegemitteln erlischt das Widerrufsrecht mit dem Öffnen der Versiegelung (z. B. Blisterpackung bei Kontaktlinsen).

Wir empfehlen, die Ware immer in der Originalverpackung zurückzusenden.

§4 Versandkosten

Kosten für Porto und Verpackung, die grundsätzlich der Kunde trägt, werden den Endpreisen hinzugerechnet. Die Versandkosten können unterschiedlich sein.

§5 Mängelansprüche

(1) Die Produktabbildungen müssen nicht immer mit dem Aussehen der gelieferten Ware übereinstimmen. Insbesondere kann es nach Sortimentsänderungen der Hersteller zu Veränderungen im Aussehen und in der Ausstattung der Ware kommen. Mängelansprüche bestehen insofern nicht, als die Veränderungen für den Kunden zumutbar sind.

(2) Für Mängel, die auf unsachgemäße Handhabung oder Lagerung der Ware, ungewöhnliche Abnutzung oder Eingriffe durch Dritte zurückzuführen sind, wird nicht gehaftet, das gleiche gilt für Mängel, die auf natürlichen Verschleiß, unsachgemäße oder unzureichende Pflege zurückzuführen sind.

(3) Sofern die Ware mit Mängeln behaftet ist, werden wir in angemessener Zeit für Nacherfüllung, d.h. Entweder für Ersatzlieferung oder für Beseitigung der Mängel sorgen. Ist die Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßigem Kostenaufwand möglich, sind wir berechtigt, in anderer Form nachzuerfüllen. Gelingt uns die Nacherfüllung nicht, so haben Sie nach Ihrer Wahl das Recht auf Rückgängigmachung des Kaufes oder Minderung des Kaufpreises.

(4) Alle Mängel müssen schriftlich mitgeteilt werden, und die mangelhaften Waren sind an uns zurückzusenden. Rücksendungen können von uns nur ausreichend frankiert entgegengenommen werden. Bitte senden Sie Ihre Rücksendungen an: DurchBlick Optik Onlinehandel Andreas Stach, Tegelbergstr. 19, 86989 Steingaden

(5) Mängelansprüche verjähren in 2 Jahren ab dem Zeitpunkt der Lieferung der Ware.

§6 Schadenersatz

Schadenersatz wegen Verletzung einer Pflicht aus dem Vertragsverhältnis ist unter den gesetzlichen Voraussetzungen und nur im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit zu leisten.

§7 Datenschutz

Alle Daten ihrer Bestellung, Ihre persönlichen Angaben und Ihre Angaben zur Zahlungabwicklung, die an uns übermittelt werden, werden verschlüsselt übertragen. Dies erkennen Sie an der veränderten schreibweise der URL (https://) und durch die geschlossene Darstellung eines Schloss-Symbols in der Statusleiste Ihres Browsers. Verwendet wird für den Datentransfer das sog. SSL-Verfahren mit einer 128Bit Verschlüsselung.

Bei der Verschlüsselung werden die von Ihnen eingegebenen Zeichen in einen Code verwandelt, der sicher im Internet übertragen werden kann.
 
 
Erhebung, Verarbeitung, Weitergabe und Nutzung personenbezogener Daten

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.
 
Verwendung der Emailadresse für die Zusendung von Direktwerbung. Wir nutzen Ihre Emailadresse unabhängig von der Vertragsabwicklung ausschließlich für eigene Werbezwecke zur Übersendung von Direktwerbung. Sollten Sie hiermit nicht einverstanden sein, können Sie der Verwendung jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann mit jedem Kommunikationsmittel, nicht nur per Email, erklärt werden. Er muss uns aber zugehen, um wirksam zu werden. Hierfür entstehen keine anderen als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen. Die Kontaktdaten für die Ausübung des Widerspruchs finden Sie im Impressum, Sie können dafür auch den entsprechenden Link im Newsletter nutzen. Ihre Emailadresse wird danach gelöscht.
 
Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Services Providers, die Seite, von der
aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluß auf Ihre Person.
Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.
Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung
ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf
der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben.
Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist.
Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.
 
Sofern wir in Vorleistung treten (z.B. Lieferung auf Rechnung), erlauben wir uns zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ggf. eine Wirtschaftsauskunft (Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit) bei der EuroTreuhand Inkasso GmbH, Amsterdamer Str. 133b, 50735 Köln, über Sie einzuholen und diese zu speichern. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt nicht.
 
Wenn Sie uns mitteilen, übermittelte Daten nicht für eine weitere Kontaktaufnahme zu verwenden, werden wir Ihren Wunsch selbstverständlich respektieren.

Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigungen, Sperrungen oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an: Herrn Andreas Stach, (08862) 9871712, info@durchblick-optik.net


Cookies

Auf unseren Seiten verwenden wir Cookies um die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Diese Cookies erübrigen Ihnen die Neueingabe der Rechnungs- und Lieferanschrift. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unseres Online-Shops eingeschränkt sein. Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

§8 Liefer- und Zahlungsbedingungen

(1) Wir liefern ausschließlich an Endverbraucher und Lieferadressen innerhalb von Deutschland, Österreich und Schweiz. Sollte die Lieferung wegen Unzustellbarkeit an uns zurück kommen, werden wir die Lieferung gegen nochmalige Berechnung der Versandkosten liefern. Sollte eine Lieferverzögerung eintreten werden wir den Kunden darüber sofort informieren. Bei individuell zu fertigen Kontaktlinsen kann die Lieferzeit bis zu 14 Werktagen betragen.

(2) Alle Preise verstehen sich in Euro, enthalten die jeweils gültige Mehrwertsteuer und sind nicht verhandelbar. Es gelten die Preise, die zum Zeitpunkt des Angebots angegeben werden. Eine Korrektur offensichtlicher Irrtümer bleibt uns vorbehalten. In Abhängigkeit vom Ergebnis einer ggf. durchgeführten Wirtschaftsauskunft (Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit) behalten wir uns vor, gewisse Zahlungsarten nicht anzubieten und auf unsere anderen Zahlungsarten zu verweisen.

(3) Der fällige Gesamtbetrag wird bei Kauf auf Rechnung mit der Lieferung beim Kunden, bei Kauf mit Vorkasse sofort zur Zahlung fällig. Erfolgt die Zahlung nicht binnen 14 Tagen nach Fälligkeitseintritt, gerät der Kunde in Verzug.

(4) Eine Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn wir über den Betrag verfügen können. Im Falle eines Zahlungsverzuges sind wir berechtigt, Verzugszinsen für Verbraucher in Höhe von 5% über dem jeweiligen Basiszinssatz der EZB nach Diskont-Überleitungsgesetz zu berechnen. Rücklastschriften, verursacht durch den Käufer, werden mit EURO 20,- berechnet. Lastschrift Ablehnungen der Bank werden mit EURO 8,11 berechnet.

§9 Gesundheitserklärung

(1) Mit der Bestellung für Kontaktlinsen bestätigen Sie, dass Sie bereits Kontaktlinsenträger sind, Ihr Kontaktlinsenspezialist (Augenoptikermeister oder Augenarzt) Sie in die Handhabung und Pflege eingewiesen hat und dieser die Kontaktlinsen angepasst hat, und das Ihr Kontaktlinsenspezialist (Augenoptikermeister oder Augenarzt) Sie über gesundheitliche Risiken, die durch den unsachgemäßen Gebrauch von Kontaktlinsen entstehen können, informiert hat.

(2) Die von Ihnen übermittelten Kontaktlinsenwerte sollten nicht älter als 12 Monate sein und mit den Angaben Ihres Kontaktlinsenspezialist (Augenoptikermeister oder Augenarzt) übereinstimmen. Wir empfehlen Ihnen ausdrücklich eine regelmäßige (6 Monate) Kontrolluntersuchung bei Ihrem Kontaktlinsenspezialist (Augenoptikermeister oder Augenarzt). Bestellen Sie nur Kontaktlinsen deren Parameter Sie kennen und nehmen Sie keinen Typwechsel ohne Absprache mit Ihrem Kontaktlinsenspezialist (Augenoptikermeister oder Augenarzt) vor. Weiterhin sollten Sie immer die Verpackungsbeilagen der Hersteller lesen und in Zweifelsfällen Ihren Kontaktlinsenspezialist (Augenoptikermeister oder Augenarzt) fragen.